Recherchereise durch Südengland

11. Juli 2012

 

 

 

 

 

 

 

Ich habe mir den Urlaub verdient: Ein Sachbuch geplant, geschrieben, abgegeben und die Fahnen abgesegnet, ein Jugendbuch beendet, einen Vertrag für einen neuen Jugendkrimi in der Tasche. Daneben läuft der normale Wahnsinn weiter, jeden Tag.

Mit den Seitenspinnerinnen habe ich auf ein paar wundervollen Kreativtagen neue Projekte besponnen. Drei neue Kladden sind dafür vorbereitet, Orte angedacht, Charaktere und Plots grob entworfen. Nun müssen sie an der Realität wachsen.

Die Fixpunkte sind festgelegt, wir werden einer sinnvollen Route durch Südengland und Cornwall folgen. Dabei werden die Charaktere Ecken und Kanten abschleifen und neue entwickeln,

die Plots werden möglicherweise völlig über den Haufen geworfen oder sie werden sich runden.

Eine spannende Sache! Und das Gute: Das Wetter ist dabei zweitrangig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  © Ulrike Rudolph » www.autorin-rudolph.de » IMPRESSUM