A Window of Opportunity

14. Februar 2014

windowZu den absolut magischen Orten des vergangenen Jahres gehört der Nationalpark Arches in den USA. Dieser doppelte Bogen war so gigantisch und filigran zugleich, dass ich dort ungewöhnlich lange bleiben musste, obwohl mein Begleiter weiter wollte, weil es noch so viel zu entdecken gab. 

Mitgenommen habe ich aus der Nähe der Parks – insgesamt haben wir 6 Stück besucht – jeweils ein Beutelchen mit Sand. Ihr würdet staunen, wie viele Nuancen von Orange es gibt. Die Tüten beziehungsweise die Inhalte warten jetzt darauf, großflächig vermalt zu werden. Ich werde den Sand mit transparenter Acrylpaste mischen und mich dann treiben lassen.

Das „Fenster der Möglichkeiten“ begleitet mich in meinem Alltag und hilft mir immer wieder, neue kreative Anläufe zu finden. Beim Schreiben wie beim Malen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Facebookseite   //   © Ulrike Rudolph » www.autorin-rudolph.de » IMPRESSUM