Kriminalroman - Englischer Jugendroman

Erschienen 2013
Autorin Ulrike Rudolph
Bestellung Tandem Verlag
shop@tandem-verlag.de
Fax 02223 916593

Family Affairs

Reine Familiensache

Schöne Sommerferien? Von wegen! Linda wäre überall auf der Welt lieber als mit ihrer Familie in Cornwall. Als ihre Eltern für ein paar Tage auf eine Insel fahren, ist sie erleichtert und trifft ihren Freund Cooper, der einfach angereist kommt. Doch das Glück währt nur kurz, denn plötzlich verschwindet Lindas jüngerer Bruder Jamie, der wegen einer Behinderung eine besondere Betreuung braucht.
Linda war in der Verantwortung und hat nun ein schlechtes Gewissen – und große Angst um den kleinen Bruder. Ist ihm etwas zugestoßen?

Linda kann nicht zur Polizei gehen, weil sie ihre Eltern nicht beunruhigen will. Sie ermittelt auf eigene Faust und muss erkennen: Es gibt mehrere Personen, die ein dunkles Interesse an Jamie haben könnten!

Meinungen zum Buch

„Toll, dieser kleine Bruder! So einen haben wir im letzten Schuljahr neu in die Klasse bekommen. Ein Begleiter sitzt immer neben ihm. Beide bringen Schwung in den Unterricht und ich bin froh, dass ich Daniel kenne. Dass Autisten eine besondere Betreuung benötigen, kann ich nur bestätigen. Und auch, dass sie einem schwer auf den Senkel gehen können. Aber sie sind auch lustig und klug.“

(Leserin Meike Schüller, 8. Klasse)

„Dass Linda nicht mit in die Ferien will, kann ich voll verstehen! Meine Eltern verbieten mir auch, meinen Freund mitzunehmen. Obwohl ich angeboten habe, ein eigenes Zelt mit ihm zu nehmen. Ich finde die Personen im Roman sehr lebensecht gezeichnet. Und ich konnte nicht aufhören zu lesen, bis ich die Auflösung kannte. Ich freu mich schon auf Ihr nächstes Jugendbuch.“

(Leserin Jessica Klein, 9. Klasse)
Zur Facebookseite   //   © Ulrike Rudolph » www.autorin-rudolph.de » IMPRESSUM