Romane von Tess Ansgard

Romane von Tess Ansgard

Hybridherz - Roman für Menschen und Mischwesen

Unter dem Pseudonym Tess Ansgard ist 2015 der Jugendroman bei epubli erschienen, auch als Kindle Edition erhältlich. Hybridherz bei epubli

"Die sechzehnjährige Leonie wäre gern ein ganz normales Mädchen mit einer ganz normalen Familie. Doch eine mysteriöse Krankheit macht sie zur Außenseiterin unter den Gleichaltrigen. Zu all ihren Problemen in der Schule haben ihre Eltern auch noch Geheimnisse vor ihr. Leo muss sich fragen, ob sie ihnen überhaupt vertrauen kann."

Hybridherz ist ein Roman über das Bestreben, die eigenen Stärken zu erkennen, zu verstehen und sie für die richtigen Werte und Ziele einzusetzen. Es ist ein Jugend- und All-Ager-Buch. Und auch als Roman ist es ein Hybrid: eine spannende Mischung aus Abenteuer- und Fantasyroman.


Finaltherapie - Ein Medizinthriller

Der Krimi und Medizintriller für Erwachsene erschien 2014 unter dem Pseudonym Tess Ansgard bei epubli und ist auch als Kindle Edition erhältlich. Finaltherapie bei epubli

"Die junge Ärztin Sarah Benrath steht vor wichtigen Entscheidungen: Soll sie Teilhaberin in der Laborpraxis werden, in der sie seit dem Tod ihres Freundes Mark arbeitet? Sie ist von Selbstzweifeln geplagt: als Ärztin, weil sie ihre Fähigkeiten anzweifelt. Und als Mensch, weil Mark sich das Leben genommen haben soll, ohne dass sie etwas von einem inneren Konflikt geahnt hätte. Sie glaubt nicht an Selbsttötung, und sie fühlt sich verfolgt und bedroht.

Als ein junges Mädchen mit Verdacht auf ALS ins Krankenhaus eingeliefert wird, ist Sarah als Mensch und als Ärztin gefordert. Denn die Kleine verlangt nach einer ungewöhnlichen Lösung, die möglicherweise im Zusammenhang mit Marks Tod steht. Sarah beginnt, auf eigene Faust zu ermitteln."


(Hinter dem Pseudonym Tess Ansgard verbirgt sich die Krimiautorin Ulrike Rudolph, die eine achtteilige Jugendroman-Reihe zum Englischlernen und zahlreiche "mörderische" Kurzgeschichten geschrieben hat. Als Tess Ansgard bloggte sie bis 2018 mehrere Jahre über das Schreiben und ihre spannende Romanwelt.)