Aktuelles

30. Juni 2017

30. Juni 2017

Und Tschüss Twitter! Zu viel, besonders in Zeiten von Trump und Fake News. Ich suche mir meine Informationen lieber selbst.

30. Juni 2017

Adieu Facebook. Auf Nimmerwiedersehen! Ich habe Spannenderes und Wichtigeres zu tun.

30. Juni 2016

30. Juni 2016

Uff. Ein arbeitsreiches Halbjahr geht zu Ende, fast ohne Internet-Aktivitäten. Short Stories für eine Anthologie am laufenden Band, aber ein Ende ist in Sicht. Das ist auch nötig, ich brauche kreativen Abstand zu mir selbst.

4. Dezember 2015

4. Dezember 2015

Seit gestern gibt es eine Adventsaktion bei meinem Alter Ego Tess Ansgard. Ihr könnt bis zum 24.12.2015 den Medizinthriller „Finaltherapie“ für nur 1,99 Euro erwerben. Hier klicken. Darin geht es um eine ALS-Kranke, um Sterbehilfe und um eine junge Ärztin, die versucht, den Tod ihres ehemaligen Partners aufzuklären.

16. November 2015

16. November 2015

Lange hab ich rumgeeiert mit der Frage Pseudonym ja oder nein, dann mit der Frage, ob es geheim bleiben soll. Jetzt hat einer es geknackt und dann soll es wohl so sein: Unter Tess Ansgard findet ihr meine E-Books. Einen Medizinthriller gibt es schon, jetzt folgt ein Jugendbuch.

22. Oktober 2014

22. Oktober 2014

Puh! Alle Auftragsarbeiten abgearbeitet. Die Dauer-Schreibbaustelle ist geschlossen. Das ist wunderbar. Denn irgendwann verlieren auch sichere Brötchen ihre Rösche.

16. Juni 2014

16. Juni 2014

Nach einigen Turbulenzen bei Verlagsverhandlungen (das ist nicht immer nur schön …) freue ich mich jetzt auf eine Recherchefahrt nach England: Oxford und London stehen auf dem Programm, und das Wetter sieht zurzeit sogar auch ganz gut aus. Aber vorher noch ein Endspurt und Vorarbeiten für meine Dauer-Schreibbaustelle.

14. Februar 2014

14. Februar 2014

Valentinstag. Da habe ich mir aus purer Eigenliebe einen schreibfreien Tag gegönnt – und bin Motorrad gefahren. Gerade noch rechtzeitig vor dem Regen. Jetzt bin ich wieder am Schreibtisch und spiele mit meinen „Opportunities“. 

30. Januar 2014

30. Januar 2014

Gerade kam der Hinweis vom Verlag, dass mein neuer Jugendkrimi „Bad Boys‘ Pranks“ am 6. Februar in den Verkauf geht. Wer flott ist, kann ihn bei Aldi zum Sparpreis bekommen. Und ein Online-Sahnehäubchen: Die Website www.sprachkrimis.de mit „Dognapping“. Demnächst hier mehr dazu.

14. Januar 2014

14. Januar 2014

Nach einem sehr turbulenten Jahr 2013 mit weit reichenden Veränderungen bin ich jetzt dabei, meine Papiere, Projekte und auch den Lebensplan neu zu sortieren. Das wird weitere Veränderungen mit sich bringen. Ob mir das Angst macht? Eher bin ich aufgeregt. Ich fühle mich wie als Kind vor den großen Ferien, die immer Abenteuer bedeuteten. Ach, ist das Leben nicht schön bunt?

Zur Facebookseite   //   © Ulrike Rudolph » www.autorin-rudolph.de » IMPRESSUM